Propylaeum Blog

Wissenschaftsgeschichtliche Quellen: Das neue Themenportal zum J. C. Hinrichs Verlag, Leipzig

Avatar of Katrin Bemmann Katrin Bemmann - 07. June 2016 - Aktuelles

Der Leipziger Verlag J. C. Hinrichs war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein führender Fachverlag für Ägyptologie, Orientalistik, Theologie und Religionswissenschaften. Bei J. C. Hinrichs erschienen u. a. die "Zeitschrift für Ägyptische Sprache und Altertumskunde", die "Orientalistische Literaturzeitung" und die "Theologische Literaturzeitung". Der Verlag gab bedeutende Reihenwerke und Monographien heraus und korrespondierte mit Wissenschaftlern wie Ernst Walter Andrae, Gotthelf Bergsträsser, Ludwig Borchardt, Adolf Erman, Hermann Grapow, Adolf von Harnack, Richard Hartmann und Carl Schmidt.

Trotz gravierender Zerstörungen während des Zweiten Weltkrieges blieben wissenschaftsgeschichtlich wertvolle Verlagskorrespondenzen erhalten. Sie wurden 2009/2010 in das Sächsische Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig übernommen und bilden dort den Bestand 22208 J. C. Hinrichs Verlag, Leipzig. Das neue Themenportal informiert über die Verlagsüberlieferung und eröffnet einen Zugang zu den biographisch und wissenschaftsgeschichtlich bedeutenden Korrespondenzen von Autoren und Herausgebern aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

(Thekla Kluttig)

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare