Propylaeum Blog

27.05.-28.05.2022: Neue Forschungen in den Vesuvstädten

Avatar of Dorothée Grieb Dorothée Grieb - 10. Mai 2022 - Veranstaltungen

Round-Table Tagung für Nachwuchswissenschaftler:innen
Forum eikones, Rheinsprung 11, 4051 Basel

Die vom Vesuv verschütteten Städte wie Pompeji und Herculaneum sind seit einigen Jahren wieder verstärkt in den Fokus der internationalen Forschungsgemeinschaft gerückt. An dieser einzigartigen Befundsituation können zahlreiche Fragen der (prä)römischen Archäologie diskutiert werden. Dieser aussergewöhnliche Status zeigt sich nicht zuletzt an der grossen Anzahl laufender Forschungsprojekte, die neues Material unter Anwendung innovativer Methoden bearbeiten und bestehende Desiderate aufarbeiten. Da viele dieser Projekte ähnliche Fragen und Herausforderungen teilen, formte sich 2020 ein Netzwerk von Nachwuchswissenschaftler:innen. Das Ziel der Round-Table-Tagung ist, junge Forschende an Beginn ihrer Karriere zusammenzubringen und ihnen eine Möglichkeit zu geben, ihre Projekte vorzustellen und interdisziplinäre Ansätze und Ideen mit besonderem Fokus auf innovativer Methodik zu diskutieren. Die diesjährige Tagung hat einen bildwissenschaftlichen Schwerpunkt.

Das Programm finden Sie hier

Konzept: Adrienne Cornut, Graduate School eikones
Kontakt:  adrienne.cornut@unibas.ch

Für Teilnahme via Zoom melden Sie sich bitte hier an.
 

Neuer Kommentar

0 Kommentare