Propylaeum Blog

04.-07.10.2022: Begründen und Erklären im antiken Denken

Avatar of Dorothée Grieb Dorothée Grieb - 06. September 2022 - Veranstaltungen

VII. Internationaler Kongress der Gesellschaft für antike Philosophie (GANPH)
Philipps-Universität Marburg, Klassische Philologie

Vom 4. bis 7. Oktober 2022 findet die Tagung der Gesellschaft für antike Philosophie (GANPH), organisiert von der Marburger Gräzistik unter der Leitung von Prof. Dr. Sabine Föllinger, statt. Die Tagung wird sich mit der Frage beschäftigen, welche Formen von Begründen und Erklären das antike Denken entwickelt hat. Das Ziel ist es, die unterschiedlichen Formen von Erklärung und Begründung zu analysieren und zueinander in Beziehung zu setzen. Dabei werden neben philosophischen Texten auch Gattungen wie das Epos, die Geschichtsschreibung und die Tragödie zu Sprache kommen. Die Vorträge decken alle Epochen der Antike von der frühgriechischen Zeit bis in die christliche Spätantike ab.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.


Zu dieser Tagung wird herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Organisation. Bitte, wenden Sie sich dafür an das Geschäftszimmer der Klassischen Philologie:

Ort: B | 01 Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14, 35037 Marburg

Organisation:
Prof. Dr. Sabine Föllinger
Institut für Klassische Sprachen und Literaturen, Klassische Philologie
Philipps-Universität Marburg
 

Neuer Kommentar

0 Kommentare