Die "Bibliographia Aegyptiaca" soll die in den unterschiedlichen Fachdisziplinen erschienenen Studien zu den verschiedenen Aspekten der Geschichte der Ägyptenrezeption wie auch Primärquellen erschließen und erstmals datenbankgestützt umfassend recherchierbar machen. Es handelt sich um eine Auswahlbibliographie, die kontinuierlich ausgebaut und gepflegt wird.

Die Bibliographie wird von der UB Heidelberg im Kontext ihres aktuellen DFG-Projekts "Propylaeum - Fachinformationsdienst Altertumswissenschaften" gehostet und betrieben. Die Titel werden von Heidelberger ProjektmitarbeiterInnen im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) unter Nutzung von Normdaten der Gemeinsamen Normdatei (GND) angelegt und sachlich erschlossen. Die Präsentation erfolgt mittels des als Open Source Software entwickelten Discovery Systems VuFind.

 

Der Datenbestand der Bibliographia Aegyptiaca ist auch über unsere zentrale Rechercheplattform PropylaeumSEARCH durchsuchbar.