Digitales Wunschbuch Altertumswissenschaften

Sie suchen die digitale Version einer Veröffentlichung? Dann melden Sie uns den Titel und wir prüfen, ob wir ihn für Sie digitalisieren können. Dieser Service ist für Sie kostenfrei! Digitalisiert werden können folgende Titel:

  • Gemeinfreie Bücher, also Titel, deren Autoren mehr als 70 Jahre tot sind
  • Vergriffene Werke deutscher Verlage bis Erscheinungsjahr 1965
  • Sie sind selbst der Autor/die Autorin und übertragen uns die einfachen Nutzungsrechte zur Digitalisierung eines Aufsatzes oder einer Monographie. Ggf. müssen hier noch die Rechte des Verlages etc. geprüft werden.
  • Sonstige Werke, allerdings nur, wenn mit Autor und Verlag die Rechte geprüft wurden.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie in Fragen der Rechteklärung.

Bitte wenden Sie sich per E-Mail mit Ihrem Digitalisierungsvorschlag an Dr. Maria Effinger (Ägyptologie, Klassische Archäologie) oder Marcus Grzywacz (Alte Geschichte, Byzantinistik, Klassische Philologie, Mittel- und Neulateinische Philologie, Vor- und Frühgeschichte) und machen Sie möglichst genaue Angaben, um welchen Titel es sich handelt.

gefördert durch