Workshop 2019

Thukydides, Homer, Aristoteles und Hippokrates an der Freitreppe der Bayerischen Staatsbibliothek in München (Quelle: BSB, H.-R. Schulz)

Der FID Altertumswissenschaften veranstaltete vom 25. bis zum 27. September 2019 an der Bayerischen Staatsbibliothek einen Workshop zum Thema "Digitales Edieren in der Klassischen Philologie". Die Tagung wurde in Kooperation mit der Bayerischen Akademie der Wissenschaften organisiert.

Das Plakat zur Veranstaltung finden Sie hier. Der Call for Papers, der das Konzept der Veranstaltung näher erläutert, kann hier abgerufen werden.

Ein ausführlicher Tagungsbericht erschien im Januar 2020 auf HSozKult.

 

Übersicht über die Vorträge und Präsentationen: