Literatur zu Ernst Wahle

Festschriften, Würdigungen

  • Badische Fundberichte 18, 1948-1950 [Ernst Wahle dem 1. Herausgeber dieser Zeitschrift zum 60. Geburtstag].
  • H. Kirchner (Hrsg.), Ur- und Frühgeschichte als historische Wissenschaft. Festschrift zum 60. Geburtstag (Heidelberg 1950).
  • E. Wahle, Tradition und Auftrag prähistorischer Forschung. Ausgewählte Abhandlungen als Festgabe zum 75. Geburtstag am 25. Mai. Hg. von H. Kirchner (Berlin 1964).
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften, Jahrbuch 1964, 146-148.
  • H. Kirchner, Ernst Wahle 75 Jahre. Forsch. und Fortschritte 38, 1964, 157f.
  • Ernst Wahle zum fünfundsiebzigsten Geburtstag. Jahrb. Röm.-Germ. Zentralmus. Mainz 11, 1964 (1966) [E. Gropengießer, Bibliographie Ernst Wahle 217-254].
  • E. Gropengießer, Ernst Wahle zum 85. Geburtstag. Ruperto Carola 26. 1974, 105-107.

Biographien, Nachrufe, Abhandlungen

  • J. Beran, Ernst Wahle. In: Magdeburger Biographisches Lexikon (Magdeburg 2002) 766-767.
  • C. Bernard, Ernst Wahle. In: R. Hachmann (Hrsg.), Studien zum Kulturbegriff in der Vor-und Frühgeschichtsforschung. Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 48 (Bonn 1987) 125-133.
  • K. Bittel, Ernst Wahle 25.5.1889-21.1.1981. Jahrb. Heidelberger Akad. Wiss., 1982, 46-49.
  • A. Chaniotis/U. Thaler, Altertumswissenschaften. In: W.U. Eckart/V. Sellin/W. Wolgast (Hrsg.), Die Universität Heidelberg im Nationalsozialismus (Heidelberg 2006) 391-434, hier bes. 394 f., 396 f., 400 f., 419-423.
  • A. Dauber, Ernst Wahle 1889-1981. Fundber. Baden-Württemberg 7, 1982, 555-559.
  • D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932 (Berlin u. a. 1986) 282 f.
  • J. Filip, Enzyklopädisches Handbuch zur Ur- und Frühgeschichte Europas, Bd. 2 (Stuttgart u. a. 1969) 1613.
  • I. Frese, In memoriam Ernst Wahle. Kraichgau 9, 1981, 231 f.
  • E. Gropengießer, Ernst Wahle †. 25. Mai 1889 – 21. Januar 1981. Zeitschr. f. d. Gesch. d. Oberrheins N.F. 91, 1982, 357-361.
  • E. Gropengießer, Prof. Dr. Ernst Wahle †. In: Archäologische Nachrichten aus Baden 27, 1981, 34-36.
  • R. Hachmann, Rückblick und Ausblick. In: Ders. (Hrsg.), Studien zum Kulturbegriff in der Vor-und Frühgeschichtsforschung. Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 48 (Bonn 1987) 183-233, hier 197-205.
  • U. Gross, Ernst Wahle. Dokumentator verschollener frühmittelalterlicher Funde. Denkmalpfl. Baden-Württemberg 32, 2002, 245-248.
  • R. Hachmann, Rückblick und Ausblick. In: Ders. (Hrsg.), Studien zum Kulturbegriff in der Vor-und Frühgeschichtsforschung. Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 48 (Bonn 1987) 183-233, hier 197-205.
  • D. Hakelberg, Deutsche Vorgeschichte als Geschichtswissenschaft – Der Heidelberger Extraordinarius Ernst Wahle im Kontext seiner Zeit. In: H. Steuer (Hrsg.), Eine hervorragend nationale Wissenschaft. Deutsche Prähistoriker zwischen 1900 und 1995 (Berlin/New York 2001) 199-319.
  • G. Jentgens, Die Alamannen. Methoden und Begriffe der ethnischen Deutung archäologischer Funde und Befunde (Rahden/Westf. 2001) 18-38.
  • E. Klee, Das Kulturlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945 (Frankfurt a. M. 2007) 640.
  • G. Kossack, Ernst Wahle 25.5.1889-21.1981. Jahrb. Bayerische Akademie der Wissenschaften, 1981, 223-234.
  • A. Leube, Prähistorie zwischen Kaiserreich und wiedervereinigtem Deutschland. 100 Jahre Ur- und Frühgeschichte an der Berliner Universität Unter den Linden. Studien zur Archäologie in Deutschland 10 (Bonn 2010) 23-26.
  • W. Pape, Zehn Prähistoriker aus Deutschland. In: H. Steuer (Hrsg.), Eine hervorragend nationale Wissenschaft. Deutsche Prähistoriker zwischen 1900 und 1995 (Berlin/New York 2001) 55-88.
  • Wahle, Ernst. In: Lexikon Alter Kulturen, Bd. 3 (Mannheim u.a. 1993) 632.
  • Wahle, Ernst. In: Deutsche Biographische Enzyklopädie, Bd. 10 (München, 2. überarb. u. erw. Aufl. 2008) 360.