Propylaeum Blog

Themenschwerpunkt "Fachinformationsdienste" auf H-Soz-Kult

Avatar of Bettina Müller Bettina Müller - 22. September 2016 - Aktuelles

H-Soz-Kult, das im Herbst 2016 seinen zwanzigsten Geburtstag feiert, hat vor kurzem den Themenschwerpunkt „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ initiiert. Rüdiger Hohls, Thomas Meyer und Katja Naumann führen in ihrem Forums-Beitrag „Fachinformationsdienste (FID) für die Wissenschaft“ in die Thematik ein und erläutern u.a. den Unterschied der bisherigen Sondersammelgebiete (SSG) zu den jetzigen Fachinformationsdiensten. Der Themenschwerpunkt soll einem Podiumsgespräch am 23.09.2016 auf dem Historikertag in Hamburg diskutiert werden und auch zukünftig in verschiedenen Beiträgen, in denen die Entwickler dieser neuen FIDs zu Wort kommen sollen, im Fokus bleiben.
Bereits erschienen ist ein Interview zum FID Altertumswissenschaften mit Charlotte Schubert (Univ. Leipzig) und Maria Effinger (UB Heidelberg), sowie ein Artikel von M. Effinger, der die unterschiedlichen Angebote von Propylaeum vorstellt.

 

Alle drei Beiträge im Überblick:

Comments are disabled for this post.

0 comments