Propylaeum Blog

Platon Digital. Tradition und Rezeption, 3. Band der Digital Classics Books ist online!

Avatar of Katrin Bemmann Katrin Bemmann - 14. May 2019 - Aktuelles

Die Werke Platons sind seit dem Altertum bis in die Neuzeit die am meisten rezipierten Werke eines antiken Autors. Im dritten Band der Reihe Digital Classics Books "Platon Digital. Tradition und Rezeption", herausgegeben von Charlotte Schubert, Paul Molitor, Jörg Ritter, Joachim Scharloth und Kurt Sier werden neu entwickelte Methoden der Paraphrasensuche vorgestellt.
Um für die Rezeption der platonischen Werke in der Antike einen neuen Zugang zu entwickeln, haben die Autoren die Paraphrasen aus dem Bereich der indirekten Überlieferung in den Blick genommen und geben einen Einblick über die erprobten Arbeitsschritte, Entwicklungen und erzielten Forschungsergebnisse
Der Band steht nicht nur als PDF sondern auch als HTML-Version bei den Propylaeum-eBOOKS zur Verfügung.

New comment

0 comments