Propylaeum Blog

Neu: „Iamblichs Protreptikos“

Avatar of Katrin BemmannKatrin Bemmann - 14. November 2017 - Aktuelles

Der von Charlotte Schubert und Sven-Philipp Brandt herausgegebene Sammelband  vereint verschiedene Aufsätze, die mit den Methoden des Textmining Iamblichs Protreptikos analysieren und dadurch neue Erkenntnisse für den Forschungsdiskurs über dessen Zusammenhänge mit dem aristotelischen Protreptikos und mit den Werken Platons liefern.
Der Band steht sowohl als PDF frei downloadbar als auch in HTML-Format online zur Verfügung. Der Titel zudem über den Buchhandel als Druckausgabe lieferbar.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare